Fremdsprache Amerikanisch? - Amerika-Blog

Um eine Fremdsprache möglichst schnell zu lernen, sind Besuche vor Ort zu empfehlen. Wer sich als Europäer nicht scheut, nach seinem Sprachkurs in den USA einen amerikanischen Slang bekommen zu haben, kann sich auf eine spannende Reise freuen. Trotz vieler Beschränkungen ist es nach wie vor das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und auch wenn fast jeder zweite Amerikaner, den man auf seinem Trip begegnet, einen Verwandten in Deutschland hat, muss man trotzdem die Sprache beherrschen lernen. Und wenn es im vergleichsweise kleinen Deutschland bereits sehr viele Dialekte gibt, kann man sich bei einem Land, welches über 50 mal so groß ist, das Wirrwarr an Dialekten sehr gut vorstellen. Die Sprachreisen USA können ein sehr gutes Fundament für die erste Fremdsprache bilden, welche beruflich und privat genutzt werden kann. Am besten lässt sich eine Sprachreise mit dem Urlaub verbinden. Weitere eingeplante Urlaubstage nach dem Sprachkurs geben Gelegenheit, das Erlernte anzuwenden.