Einmal ein richtiger Cowboy sein! - Amerika-Blog

Haben auch Sie den unerfüllten Kinderwunsch tief in sich, einmal hinter einer brüllenden Herde Rinder herzureiten und die weiten Ebenen Montanas zu erleben? Dann erfüllen Sie sich diesen Traum doch einfach! Anstatt Spanisch Unterricht in München zu nehmen oder einen Deutschkurs in Hamburg zu besuchen, buchen Sie für dieses Jahr Ranch-Ferien in USA oder Kanada.

Einige der ganz normalen, großen Rinderfarmen in Texas, Montana, Kanada oder anderen Farmgegenden öffnen ihre Türen für Besucher. Hier leben Sie – mit den professionellen Cowboys zusammen – im Bunkhouse und arbeiten von morgens früh bis spät Abends mit ihnen zusammen. Sie werden zu allen anstehenden Arbeiten hinzugezogen und lernen vom Treiben bis zum Brennen alles, was es um das Rind zu tun gibt. Lange, anstrengende Ritte setzen eine gute Konstitution und gute Reitkenntnisse voraus. Wenn Sie gut im Sattel sitzen und gewöhnt sind, längere Strecken zu reiten, werden Sie eine faszinierende, unvergessliche Zeit erleben. Es wird keine drei Tage dauern und Sie fühlen sich bereits als normales Mitglied des Teams, ziehen am gleichen Strick und erledigen alle anfallenden Arbeiten zusammen mit Ihrem Partner. Das Pferd, welches Ihnen für die Zeit Ihres Urlaubs zur Verfügung steht, wird schon bald Ihr bester Freund sein, auf den Sie sich immer verlassen können. Nach getaner Arbeit lockt eine erfrischende Dusche und dann ein üppiges Nachtessen im Farmhaus. Danach folgt meistens – für jene die nicht sofort ins Bett fallen – ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer. Es kann auch vorkommen, dass ein großer Trieb ansteht und irgendwo im Freien übernachtet werden muss – selbstverständlich mit Küchenwagen und allem was zum Cowboyleben dazugehört.

Da die Cattle Ranches alle noch wie früher betrieben werden, liegen sie auch oftmals tief in den wilden Bergen der Gegend oder in Indianer Reservaten. Das ursprüngliche Leben wird hier noch gelebt und die Tiere weder mit Hubschraubern noch mit Quads getrieben. Die unendlichen Weiten der Landschaft und die majestätischen Berge lassen den Alltag vergessen. Reiten Sie dort, wo die Zeit stehen geblieben ist und genießen Sie den Rhythmus der Natur!